Sendung April 2014

Widerstand gegen bestehende und geplante Fernwärmeprojekte in Zarrentin am Schalsee.

Warum das so ist, zeigen wir Ihnen in einem Lokalaugenschein vor Ort. Wir beleuchten die Bedeutung der Land- und Forstwirte als Versorger der Ein- und Zweifamilienhaushalte mit CO2 neutraler Biomasse. Und welche Bedeutung spielt der Brennstoffhandel bei der Energieversorgungssichereit im urbanen Ballungsbereich.

Holzheizkraftwerk Feldberg
Das Holzheizkraftwerk Feldberg - eine Fehlplanung zu Lasten der Bürger?
Insolventes Biomasse-Heizkraftwerk
Was sagen Vertreter der Gemeinde? Hätte man schon früher eingreifen...
„Vorfahrt für Freie Wärme"
Nach der Insolvenz eines privaten Energieerzeugers wechseln in der Gemeinde...
Klein Zecher Bürgerinitiative
Wie gegen den Willen der Bevölkerung eine zweite Biogasanlage in...
Nahwärmenetz für Zarrentin?
Noch viele offene Fragen lassen die Bürger im Unklaren.
Anstalt öffentlichen Rechts
Energieversorgung in Gemeinden - aber die Bürger mit einbeziehen!
Bio-Methangasanlage in Karft
Hocheffizient und wirtschaftlich attraktiv: Bio-Methan aus Abfällen in Erdgasqualität.
Biogaserzeugung - wirtschaftlich und ökologisch
Eine Bio-Methangasanlage, die ökologisch und wirtschaftlich nachhaltig betrieben wird.
Biologische Landwirtschaft
Biogasanlagen: Folgen und Auswirkungen auf Ökologie, Flora und Fauna.
Land- und forstwirtschaftliche Betriebe
Ihre Bedeutung als Produzent erneuerbarer Energie.
Der Brennstoffhandel
Qualität und Zuverlässigkeit für individuelle Heizsysteme.
1/1

Zukunftsweisende Heizkonzepte, energieeffizientes Bauen und Sanieren, umweltschonende Energien